Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Seminar: Verteidigung mit dem Messer PDF
Sunday, 19. April 2009

Anmeldung spätestens im Dienstagstraining, oder per mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  

Seminar: Verteidigung mit dem Messer

Datum: Samstag, 25.04. 2009 von 10:00 – 15:00 Uhr
Sonntag, 26.04. 2009 von  09:30 – 14:30 Uhr

Ort: Turnhalle der Friedrich Ebert Schule, Friedrich-Ebert-Straße 21,
in 90766 Fürth, Bayern (gegenüber Klinikum Fürth)

Kosten Euro 45.-


• Einsatz von modernen Messern und messerähnlichen Gegenständen  zur
Verteidigung
• nichtschneidende Verteidigung mit dem Messer
• Alltagsgegenstände zur Verteidigung (Kugelschreiber, Palmstick,
Taschenlampe…)
• Einfache, effektive Techniken
• Für jeden zu erlernen
• Realistisch Anwendbar
• Kein Sport, keine Kunst, sondern Verteidigung
• Kein „Messerkampf“, sondern Verteidigung im Rahmen der gesetzlichen
und gesellschaftlichen Normen

Referent:
Florian Lahner gilt als einer der führenden Trainer für taktische
Konzepte und Waffenanwendungen in Europa. Als einer der wenigen
privaten Dienstleister schult er regelmäßig professionelle Anwender
aus Behörden, Militär und Sicherheitssektor in Europa. Lahner ist
direkter persönlicher Schüler von Mr. Bram Frank (USA), der als einer
der Top-Messer-Instructoren weltweit gilt.
Grundlage von Mr. Frank’s System ist das  geniales Lehr- und
Anwendungskonzept „The Modular System“. Dies ist einfach zu erlernen
und besonders effektiv anzuwenden. Bereits nach kurzer Zeit entwickelt
sich beim Anwender ein gutes Verständnis für die tatsächliche
Bedrohung durch Klingen ebenso wie das Potential dieses auch zur
Verteidigung einzusetzen.
Wir lehren einfachen und verantwortungsvollen Umgang mit der Klinge,
fernab von großen Egos, mystischen Geheimnissen oder Kommandomentalität.

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an alle Interessierten: Laien die sich mit
Selbstverteidigung auseinandersetzen, Kampfkünstler die ihren Horizont
erweitern, Trainer die ihren Schülern Neues beibringen wollen,
professionelle Waffenträger die eine realistische Einschätzung von
Klingenbedrohungen bekommen möchten, Polizei JVA-Beamten, Militär,
Frauen, Senioren, einfach Jedermann. Keine Vorkenntnisse nötig!

Bitte mitbringen:
Hallenschuhe, bequeme Kleidung, Trainingsmesser und kurzer Stock (wenn
vorhanden)

Anmeldung:
Verbindliche Anmeldung (unbedingt erforderlich) per Email oder Post.

Anmeldeschluss:
Limitierte Plätze!  Bitte melden Sie sich bis zum 22.04. 2009 an.
 
design by Team Bushido