Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Mai-Prüfung der Ju-Jutsu Kids PDF
Thursday, 16. May 2013
Zwölf neue Gürtelgrade bei der Kinder- und Jugendgruppe der Ju-Jutsuabteilung des Judoclub Weiden.  Sieben Ju-Jutsukas stellten sich ihrer ersten Prüfung. Schwerpunkt lag hierbei in der Bewegungslehre mit  Schrittdrehungen, Gleiten und Übersetzen und natürlich dem schmerzfreien Fallen. Auf diesen beiden Säulen bauen sich die einzelnen Verteidigungstechniken auf.
Prüfer Josef Schörner war mit den gezeigten Leistungen zufrieden und gratulierte den Prüflingen zu ihrem Erfolg, dem Weiß/Gelben Gürtel.
Danach wurden fünf Jungs zum Gelb/Oranggurt geprüft. Hier zeigte sich, dass die Grundlagen bereits vorhanden sind. Alle fünf überzeugten den Prüfer mit ihrer Dynamik und sehr guter Qualität in der Technikausführung.

Rolle vorwärts und rückwärts klappten wie im Training und genauso die Übergänge von einem Festhalter zum anderen und deren Befreiungen. Bei der großen Aussensichel bestand noch Übungsbedarf aber dafür klappte es mit dem Beinsteller und dem Hüftwurf. Den Abschluss  machte ein Bodenrandori,  bei dem man sich noch einmal auspowern konnte. Mit Stolz konnten alle fünf ihre neuen Gürtelfarben umbinden.
Zum Schluss stellten sich alle Prüflinge zum Foto mit ihren Trainern, die sich über den Erfolg ihrer Schüler freuten.