Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Bericht zum Übungsleiter- und Trainerworkshop - 1. Kyu PDF
Saturday, 8. June 2013
Das Team-Bushido Weiden durfte am Samstag, den 08.06.2013 die beiden Referenten des Ju-Jutsu Lehrteams, Hans Sperl und Andi Hötzinger zum Übungsleiter- und Trainerworkshop mit dem Schwerpunkt auf Techniken zum 1. Kyu empfangen.

Ab 13 Uhr wurden bereits zum Aufwärmen die ersten Themen behandelt. Dabei gingen die Referenten vor allem auf Punkte ein, welche häufig bei Prüfungen noch nicht optimal gezeigt werden

und somit Verbesserungspotential bieten. Bis zur ersten Pause wurden Verbesserungen an den Bewegungsformen, den Komplexaufgaben, Bodentechniken, Dreierkontakt, Fingerstich und Pressluftschlag, sowie Beingreiftechniken demonstriert und geübt.

In der Pause konnten sich alle Teilnehmer mit kostenlosem Kaffee und Kuchen für die zweite Runde stärken, bevor es in der zweiten Halbzeit im selben Tempo wie zuvor weiterging. Die Referenten hatten sich ein straffes Programm zurechtgelegt, welches es mit der gewohnten Leichtigkeit und mit viel Spass am Ju-Jutsu zu vermitteln galt.

Als besonderes Highlight ist der Besuch durch Rolf Kühnl zu erwähnen. Rolf Kühnl wird heuer 90 Jahre. Er ist Ehrenmitglied im JJVB, sowie Ehrenvorsitzender vom Club Shalolin München und Samurai München. Er hält den 10. Dan Ju Jitsu, den 8. Dan Ju-Jutsu, den 6. Dan Kiu Jitsu, den 5. Dan Judo, sowie den 1. Dan Bo Jitsu. Unter anderem, lobte die beiden Referenten dafür, dass sie Wert auf den Körpergriff und nicht auf den Griff in den Gi legten. Früher hatte man nur kurze Hosen und kurzärmlige Trikots an.

Sämtliche, während des Lehrgangs besprochenen Themen, haben die Referenten in einem übersichtlichen Handout zusammengefasst, sodass das gelernte auch als Nachschlagewerk zur Verfügung steht und im eigenen Training umgesetzt werden kann.

Zur Bildergallerie

 

 

 
design by Team Bushido