Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Letzte Ju-Jutsu-Prüfung vor den großen Sommerferien. PDF
Tuesday, 28. July 2015
pr_thumb.png
Zwei Erwachsene zum Grüngurt und fünf Jugendliche davon zwei zum Grün-Orangegurt und drei zum Orangegurt  trafen sich zur letzten Prüfung vor der Ferienpause. Alle waren gut vorbereitet in die Prüfung gegangen und dies zahlte sich aus. Ohne Probleme konnten sie die geforderten Bewegungsformen und Technikaufgaben bewältigen.
Julia, Selina und Jermain glänzten vor allem bei den Befreiungstechniken und dem abschließenden Bodenkampf. Für die beiden „Niks“ war es eine Standortbestimmung auf dem Weg zum grünen Gürtel. Mit ihren Leistungen zeigten sie ihrem Trainer, Stefan Bauer 5.Dan, der der Prüfung als Zuschauer beiwohnte, dass sie auf dem richtigen Weg sind. Vor allem bei den Würfen und Hebeln konnten sie punkten. Christian und Tobias, die beiden Erwachsenen bei der Prüfung, legten eine fast  fehlerfreie  Darstellung ab. Kleine Probleme zeigten sich anfangs bei den Gegen- und Weiterführungstechniken, wobei sich diese Fehler auf ihre Nervosität zurückführen ließ.
 pr.png
Reihe stehend: Tobias Schwandner (Grün), Domenic Sauer (Grün/Orange), Selina Bauer, Julia Kallmeier (beide Orange)
Reihe kniend: Christian Kett  (Grün), Dominik Ram (Grün/Orange), Jermain Rascher (Orange)
Die Ju-Jutsu-Abteilung des 1.JC Weiden ist stolz auf seine neuen, höheren Graduierungen und wünscht allen viel Erfolg und Spaß bei der Vorbereitung zum nächsten Gürtel. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen im September beim  Neustart in die nächste Saison kostenlos einige Trainingseinheiten mitzumachen. Informieren sie sich auf der Homepage des 1.JC Weiden (www.judo-weiden.de) oder direkt auf der Ju-Jutsu- Seite (www.team-bushido.de)

Josef Schörner
 
design by Team Bushido