Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Landeslehrgang Concept 40+ gelenkschonend und lehrreich PDF
Saturday, 16. June 2007
Zum Thema „Concept 40+“ trafen sich am Samstag Nachmittag über 30 Ju-Jutsuka in Weiden beim Landeslehrgang mit Klaus Röhler.
Besonders positiv fiel dabei auf, dass sich auch viele jüngere für dieses Thema interessierten.
Da es dabei ja nicht um die Abgrenzung von älteren zu jüngeren Trainierenden geht, sondern viel mehr, wie man vor allem gelenkschonend und rücksichtsvoll miteinander trainieren kann um Verletzungen vorzubeugen, ist das sicher auch kein Thema mit Alterseinschränkung.
nachrichten20070616_1.jpg

Beim Aufwärmen im ersten Teil ging es um Standfestigkeit bei den Fußtechniken und so wurden wir mit vielen kleinen Übungen auf die Techniken Fußstoß, Fußtritt und Stoppfußstoß vorbereitet und auch etwas ins Schwitzen gebracht.
 
Nach einer kleinen Pause wurde uns dann beim Üben von Schulter- und Hüftwurf gezeigt, wie man bei den Wurfeingängen besonders die Knie schonen kann.

Im dritten und letzten Teil behandelte Klaus dann die alternativen im Senioren-Prüfungsprogramm bis hin zum 1. Kyu. Danach zeigte er uns noch, wie wir die „kleinen Geschenke“ bei einem Angriff zu unseren Gunsten nutzen können.

Nach ca. 4 Stunden endete dann ein schöner und verletzungsfreier Lehrgang, indem wir uns noch mit einer kleinen entspannenden Massage bei unseren Trainingspartnern bedankten.

Vielen Dank an Klaus Röhler für diesen lehrreichen Nachmittag und auch an alle Helfer, die uns u.a. kräftig mit Kaffee und Kuchen versorgten.

 
design by Team Bushido