Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Blaugurtpr├╝fung am 29.08.2017 PDF
Tuesday, 29. August 2017

 blauneu.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vier Jugendliche und vier Erwachsene stellten sich in Rothenstadt gemeinsam der Prüfung zum 2.Kyu, dem Blaugurt.

Stefan Bauer, 5.Dan vom ausrichtenden Verein und Martin Lachner, 6.Dan, als Fremdprüfer vom Ju-Jutsu-Verein  Walhalla Regensburg,waren die Prüfer dieser hochgraduierten Kyuprüfung. Über vier Stunden wurden die Teilnehmer überprüft, in wie weit sie ihr Trainingsprogramm unter Prüfungsstress abrufen können.
Trotz Bedenken der Teilnehmer und auch deren Trainer bei der einen oder anderen Technik, es flutschte. Kleine Wackler wurden weggesteckt und durch die nächste Technik vergessen gemacht. Klappte das Hüftrad nicht optimal war der Hüftfeger oder Schulterwurf umso besser. Jeder musste bzw. konnte mit jedem die geforderten Aufgaben wie Würger, Festlegetechniken, Bodenkampf, Fausttechniken und Würfe aus der Bewegung zeigen. Der jüngste Teilnehmer war 17 und die älteste Teilnehmerin gerade 59 Jahre. Alle zeigten ihr in den letzten zwei Jahren erworbenes Können, und durften unter dem Applaus der anwesenden Zuschauer ihre Urkunden in Empfang nehmen. Die beiden Prüfer lobten alle acht und wünschten ihnen viel Erfolg auf ihrem Weg zum nächsten Gürtel. Offizieller Trainingsstart ist am Dienstag, dem 12. September in der Rothenstädter Turnhalle.