Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

20 Jahre 1. Judoclub Weiden PDF
Sunday, 23. March 2008

Das Team-Bushido gratuliert Karl Ertl zum 20. Vereinsjubiläum des 1. JC Weiden. Mit folgender Rede brachte Michael Hohlrüther bei der Jahreshauptversammlung unsere Wertschätzung zum Ausdruck:

"Am 6. Februar 1988 war die Geburtsstunde des 1. Judoclub Weiden. Damals startete eine Person mit einigen Idealisten eine Erfolgsgeschichte, die regional und national Seinesgleichen sucht. Aus nur wenigen Gründungsmitgliedern sind heute über 500 Mitglieder geworden. Darunter auch wir, das Ju-Jutsu Team Bushido, als eigenständige Abteilung.

In diesen vergangenen 20 Jahren jagte ein Erfolg den Anderen. Unzählige Male schafften es die Judokämpfer des 1. JC Weiden unter seiner Leitung wieder auf's Treppchen, viele Male gelang es ihm eine sportliche Großveranstaltung an Land zu ziehen, oder er holte bedeutende internationale Kämpfer beispielsweise aus Japan oder Korea zu uns nach Weiden. Und nicht zu vergessen die vielen Highlights, die wir bei uns intern im Verein hatten.

Erfolg kommt nicht von ungefähr. Er hat die Eigenschaften, die es dazu bedarf. Er schaut nicht auf die Uhr, er schaut nicht auf das Geld, wenn es um das Wohl des Vereins geht. Er hat immer ein offenes Ohr, er ist immer mit dabei – oder besser gesagt – immer mittendrin, er verfolgt seine Ziele stets mit vollen Einsatz; wenn es sein muss überschreitet er für das Wohl
seines Judoclubs die Grenzen.

Und da ist noch etwas. Etwas, dass mindestens genauso wichtig ist, wie die vorgenannten Eigenschaften. Er hat eine Frau, die in nahezu unglaublicher Weise wie ein Felsen an seiner Seite steht. Die ihn unterstützt, die ihm den Rücken frei hält, die mit ihm durch Dick und Dünn geht. Für seine beiden Kinder gilt selbstverständlich das Gleiche.

Ein Verein kann nur erfolgreich sein, wenn Alle zusammen anpacken. Neben ihm und seiner Frau sind da auch viele Andere, die mit ihrem Engagement eine wichtige Säule für den Judoclub bilden. Es sind zum Einen seine Stellvertreter und langjährigen Begleiter. Unter Ihnen Vizepräsident Günther Lehrer und Schatzmeister Thomas Benkner. Und zum Anderen auch
die vielen ehrenamtlichen Helfer in den Abteilungen. Stellvertretend dafür möchte ich unseren Josef Schörner nennen. Ohne Ihn wäre das Team Bushido nicht das, was es heute ist: eine erfolgreiche Ju-Jutsu Abteilung!

Heute wollen wir speziell zwei Personen gratulieren. Wir wollen von Herzen unsere Glückwünsche zum 20-jährigem Jubiläum überbringen und wir wollen uns auch bedanken. Wir danken für die Unterstützung in all den Jahren, für die Geduld bei manch kleinen Schwierigkeiten, für die Offenheit, für die Loyalität und für das – schon fast blinde - Vertrauen in das Wirken
des Team Bushido.

Lieber Karl, Dir und auch Deiner Frau, die heute leider nicht da ist, herzlichen Glückwunsch zum Vereinsjubiläum und vielen Dank für Eure Unterstützung!" (Michael Hohlrüther)

 
design by Team Bushido