Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Landeslehrgang Frauen-SV mit Andrea Ordner PDF
Sunday, 1. June 2008

Beim Landeslehrgang in Weiden am 31.Mai 2008, stand Frauen SV auf dem Programm. Andrea Ordner, 3.Dan Ju-Jutsu vom TV Burghausen und Frauenreferentin JJVB absolvierte ihren ersten Landeslehrgang. 
(Hier geht's zu den Bildern...) 

p1160755_1.jpg
Nach kurzer Einweisung von Andrea ging es mit einem Spiel los. Bei diesem Spiel ging es darum, „Nein“ zu sagen. Ein Schokoladenriegel wird angeboten und vom Partner abgelehnt.

Der weitere Lehrgang gliederte sich in drei Themenbezogene Parcours, aufgeteilt in Technikparcour, Behauptungsparcour und Rollenspiele. Die Themen der Stationen hat Andrea vorgegeben und kleine Gruppen erarbeiteten eine passende Situation dazu. Beim Stationswechsel fügte Andrea Zwischenstationen, Spiele und Gymnastik ein.

In Dreiergruppen aufgeteilt, spielten die Lehrgangsteilnehmer abwechselnd die vorgegeben Situationen durch. Wie zum Beispiel: Umklammern von hinten, Würgeversuch am Boden, Belästigung in der Telefonzelle, an der Bushaltestelle, am Arbeitsplatz und im Auto; um nur Einige zu nennen. Um möglichst realitätsnah zu üben, musste sich das Opfer mit körperlichen Beeinträchtigungen auseinandersetzen. Diese waren: Schwindel erzeugen durch schnelles Drehen auf der Stelle, Einschränkung der Sicht durch eine Augenbinde oder besprühen mit Wasser.

Fazit des Lehrgangs: Die Situation bestimmt die Reaktion! Frühzeitig klare Grenzen setzen!Selbstbewusstes Auftreten und Behauptung, statt kämpfen!

Die Ju-Jutsuka wurden in dem Lehrgang eingebunden und animiert mitzumachen. Andrea hat sich gefreut, dass jeder so engagiert mitgearbeitet hat.

Das Team Bushido Weiden und die Teilnehmer danken Andrea Ordner für den ausgezeichneten Landeslehrgang. (Markus Schmidhuber)

 
design by Team Bushido