Gerd Enders

Gerd Enders - 7. Dan Ju-Jutsu, 1. Dan Judo

Gerd war einer der erfolgreichsten Judo-Wettkämpfer Weidens. Pokale von süddeutschen und bayerischen Meistertitel zeugen von seinen Erfolgen. Er beschäftigte sich schon von Beginn an mit den japanischen Kampfkünsten und ihren Traditionen.

Mit seiner Frau Isolde gründete er 1979 den Budokan Regensburg. Dutzende von Schwarzgurtträgern bildeten sie aus. Er selbst war lange Zeit ein wichtiges Mitglied des Bayerischen Lehrteams. Im Mittelpunkt seines Strebens standen und steht stets die bestmögliche Technik, das konzentrierte Üben und der respektvolle Umgang mit seinem Partner.

2015 brach er nach seiner Pensionierung seine Zelte in Regensburg ab und kehrte in seine Heimatstadt zurück. Seine Schaffenskraft stellt er seit dieser Zeit unserer Abteilung zur Verfügung, welche er bereits seit 1993 mit Rat und Tat unterstützt. Die meisten höheren Schwarzgurte haben durch ihn und Isolde den Zugang zu Ju-Jutsu gefunden. Er vermittelt bei unserem Kindertraining vor allem den Grüngurten die Basis welche ihnen den Weg zum Meister leichter machen wird.

Er ist Ehrenmitglied in unserer Abteilung und Ehrenvorsitzender des Budokan Regensburg e.V.