Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Valencia Lameco Eskrima Seminar mit Felix Valencia in Fürth. PDF
Sunday, 31. July 2011
felix.valencia.und.florian.lahner.pngAm Sonntag, 31. Jul. 2011 bin ich der Einladung von Florian Lahner nach Fürth gefolgt um am Valencia Lameco Eskrima Seminar mit dem Gründer des Stils, Felix Valencia teilzunehmen.

Mr. Valencia begann das Training mit Pratzentraining um den Kreislauf auf Touren zu bringen. Dabei wird in seinem Tempo gearbeitet, während er jeden Durchgang von 10 runterzählt. Zuerst nur die Vorhand, dann Punch, Cross und zu guter letzt Punch, Cross, Hook.

Nach dem Aufwärmen ging es direkt weiter mit Drills, zuerst Empty-Hand, dann mit dem Messer. Dabei wurden diverse Entwaffnungen und Übergänge geübt - alles im Flow.

Nach der Mittagspause ging Felix mit dem Messer in die Bodenlage. Auch hier gilt es sich effizient Verteidigen zu können. Ein weiteres Spektakel war ein Drill bei dem es galt sich gegen einen Angreifer, der zehn oder mehr Messer einstecken hatte, zu Verteidigen. Hierbei kam es darauf an das beide nicht wussten wie der andere reagieren wird und deshalb sowohl die Abwehr als auch die Angriffe sehr dynamisch und unvorhersehbar waren.

Danach bot sich Felix als Gegner in einem Messerkampf an. Hierfür wurden Softmesser mit Kreide eingerieben um die Treffer zu Visualisieren. Gewinner ist wer zuerst drei Schnitte geschafft hat. Danach stellte er sich als Referee für uns zur Verfügung. Einige stellten sich fürs erste mal nichtmal so schlecht an.

Danach kamen die Stocktechniken dran. Zuerst einfache Flows, dann Würger und Gegentechniken gegen die gezeigten Techniken. Zum Schluss ging er noch auf die Entwaffnung von Schusswaffen ein, bevor er uns zeigte was auf den Straßen von LA so alles vorkommt. Messer an Schnüren, die aus der Hosentasche geschleudert werden, unsichtbar getragene Messer und Pistolen uvm.

Das Seminar hat sehr viel Spass gemacht, war mal wieder eine würdige Abwechslung zum Ju-Jutsu. Ich hab die ein oder andere Technik mitnehmen können, auch wenn das Angebot die Nachfrage extrem überwog. In diesem Sinne "Thank you very much, Mr. Felix Valencia for the great Training. It was very nice to meet you - and I would be pleased to meet you soon."

Jürgen Albersdorfer, Team Bushido Weiden.

 
design by Team Bushido