Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Stützpunkttraining mit Thomas Freitag PDF
Sunday, 20. July 2008

Am Freitag, den 19. Juli 2008 war Landeskadertrainer Thomas Freitag, 4. Dan JuJutsu / 1. Kyu Judo beim Budokan Regensburg zu Gast. Thomas, der bereits nicht nur einmal bei einer Weltmeisterschaft auf der Siegertreppe stand, durfte uns Techniken für die freien Anwendungsformen vermitteln. Das dieses Training ebenfalls eines auf Weltmeisterniveau werden wird zeigte sich bereits beim Aufwärmen.

Nachdem alle Teilnehmer gut durchgewärmt waren, machte sich Thomas erst einmal ein Bild davon was wir zu den freien Anwendungsformen bereits zeigen konnten.

Nach mehreren Partnerwechseln und einigen Verbesserungsvorschlägen zur richtigen Distanz, zum richtigen Einsatz von Beintechniken und den richtigen Griff damit sich eine Situation zur Folgetechnik auch herbeiführen lässt, gestaltete Thomas die zweite Hälfte der bisher offensichtlich relativ anstrengenden Trainingseinheit etwas Techniklastiger und dadurch ein klein wenig "lockerer".

Im Technikpart wurden unter anderem Techniken zur Weiterführung ungünstiger Griffsituationen geübt. Bei einem diagonalen Handgelenkgriff wurde versucht den Arm des Partners unter dem eigenen einzuklemmen und zusätzlich das zugewandte Bein des parallel seitlich stehenden Partners mit derselben Hand in Verbindung mit einem Selbstfallwurf zu sicheln.

Zum Abschluss des sehr interessanten Stützpunkts wurden die Vermittelten Kenntnisse in mehreren Wiederholungen von jeweils vier Paaren abwechselnd ungefähr drei Minuten lang im lockeren Fight angewandt.

Leider hatte Thomas keine Zeit mehr um uns zum schon traditionellen Beisammensein beim "Salvatore" zu begleiten.

Das Team Bushido bedankt sich für das hervorragende Training und freut sich schon aufs nächste Stützpunkttraining in Regensburg.

Jürgen Albersdorfer, Team Bushido 

 
design by Team Bushido