Am 30. Oktober nahmen fünf Mitglieder des Team-Bushido (Ingrid, Josef, Jens, Christian und Tobias) am Landeslehrgang des Ju-Jutsu Verbands Bayern zum Thema Hanbo in Amberg teil.

Der Hanbo-Beauftragten des JJVB Alexander Ecker, dem erst kürzlich der 6. Dan Ju-Jutsu verliehen wurde, leitete durch den etwa vierstündigen Lehrgang.

Mit dem 90-100 cm langem „Hanbo“ wurden sowohl Bewegungsabläufe als auch der praktische Einsatz im Sinne der Selbstverteidigung gelehrt. Es war ein interessanter Ausflug in die Stilart Hanbo und es können einige Elemente in das reguläre Training übernommen werden.

Quelle Bilder: JJVB

Categories: Lehrgang